Singlereise – Urlaub mit anderen

Singlereisen

Singlereisen ?

Urlaub allein – gemeinsam mit anderen

Spezielle Pauschal-Reiseangebote für Alleinstehende erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Egal ob Kreuzfahrt, Bildungsurlaub oder Wandertour – auf Reisen für Singles kann man über den heimatlichen Freundeskreis hinaus nette Menschen kennenlernen und die Urlaubserlebnisse mit ihnen teilen. In jedem Fall muss sich auf so einer Reise als fünftes Rad am Wagen vorkommen, umgeben von jung verliebten Pärchen oder Eheleuten.
Auch die Gesprächsthemen kreisen endlich wieder um etwas anderes als Kinderkrankheiten, Schwiegereltern und die Tatsache, dass der Göttergatte immer die Socken im Bad liegenlässt. Vielen Singles bleibt nämlich oft nur die Wahl zwischen Urlaub alleine oder mit einer befreundeten Familie, die auf „familienfreundliche“ Hotels mit Kinderferienprogramm besteht.

Singlereisen für alle Altersgruppen

Singlereisen werden gerne nach Altersgruppen gestaffelt angeboten. So fällt es noch leichter, mit den Mitreisenden ins Gespräch zu kommen, weil grundlegende Gemeinsamkeiten ja oft auch ans Alter gebunden sind. Außerdem ist es so einfacher, Aktivitäten zu finden, die den meisten Beteiligten Spaß machen. Reisen für Singles ist eben auch deswegen attraktiv, weil man gemeinsam mit anderen etwas unternehmen und sich hinterher darüber austauschen kann. Natürlich ist es heutzutage selbstverständlich, alleine ins Restaurant zu gehen oder im Hotel ein Einzelzimmer zu buchen, aber das wird auch dem eingefleischten Single irgendwann langweilig.

Singlereisen spezial

Selbst für alleinerziehende Mütter oder Väter werden mittlerweile Reisen für Singles angeboten, auf denen die Kinder ebenfalls willkommen sind. Hier findet der Sprössling Spielkameraden, denen er nicht erklären muss, warum er nur mit Mama oder Papa zusammenlebt, und die gestressten Eltern können Anekdoten und Erziehungstipps austauschen. Aber auch wenn man nicht in diese Kategorie fällt – sogar Alleinreisenden mit Hunden werden heute spezielle Pauschalangebote gemacht Von einer entspannenden Wanderreise hat schließlich auch der Vierbeiner etwas, und beim Gassigehen sind sich bekanntlich schon viele Hundebesitzer nähergekommen.

Foto: © vgstudio – Fotolia.com

Speak Your Mind

*